Produktionsplanung

BESSER ALS DAS ERP-SYSTEM

 

Wie planen Unternehmen den Produktionsablauf so, dass Produkte rechtzeitig fertig werden, Maschinen optimal ausgelastet sind und Personal weder über- noch unterfordert ist?

Obwohl in der Regel ein ERP-System (Enterprise Resource Planning) Antworten auf Fragen wie diese liefert, existieren an zahlreichen Stellen Optimierungsmöglichkeiten. Selbst bei wenigen Aufträgen und Maschinen ergeben sich Milliarden von Möglichkeiten für einen optimalen Produktionsplan bei gleichzeitiger Berücksichtigung von Querabhängigkeiten und konkurrierenden Zielen.

Deshalb hat ORCONOMY ein Produkt zur optimierten Produktionsplanung entwickelt.

 

OPTANO production ist eine Software zur Maschinenbelegungsplanung in der Produktion. Sie ist sofort einsatzbereit und enthält sowohl eine Fein- als auch Grobplanung. Die Erfahrungen vieler Produktionsplaner sind als best practices in OPTANO production eingeflossen.

Die Lösung ist hochgradig anpassbar und veränderbar. Wie beim Lego-Bauen können wir Teile entfernen, umbauen, neu hinzufügen - ganz wie es für den Erfolg Ihres Unternehmens erforderlich ist. Erfahrene Experten können bei der passgenauen Ausgestaltung der Lösung beraten.

OPTANO production integriert sich vollständig in Ihre bestehende IT-Landschaft. Durch die flexible und aufwandsarme Erweiterungsmöglichkeit sowie den professionellen Support entsteht eine langfristig einsetzbare Softwarelösung, deren Investition sich bereits nach kurzer Zeit für Sie lohnt!

Die Software ersetzt das ERP-System nicht, sie erweitert es um zusätzliche Funktionen (> OR|System). Das Ergebnis ist ein verbesserter Produktionsablauf, indem beispielsweise Ressourcen gleichmäßiger ausgelastet werden. Auch lassen sich verlässlichere Aussagen über die Fertigstellungstermine der Produkte treffen.

Der Vorteil für Unternehmen: Sie sind der Konkurrenz voraus, indem sie ihre Standard-Software zur Produktionsplanung und damit auch die gesamte Produktion zusätzlich optimieren. Das spart nicht nur Zeit und Nerven im täglichen Arbeitsablauf, sondern senkt auch die Kosten.