Aktuelles

01.07.2011 11:47

ORCONOMY im Finale des bundesweiten Gründerwettbewerbs WECONOMY 2011

Beim diesjährigen Gründer-Wettbewerb von Wissensfabrik und Handelsblatt ist die ORCONOMY GmbH unter den Top 20

Der Gründerwettbewerb WECONOMY ist ein Gemeinschaftsprojekt des Unternehmensnetzwerks „Wissensfabrik“ und der Wirtschafts- und Finanzzeitung „Handelsblatt“. Gesucht werden junge Unternehmer mit innovativen Geschäftsmodellen, die den Wirtschaftsstandort Deutschland weiter voranbringen. Die Gewinner des Wettbewerbs bekommen die Möglichkeit, bei einem Netzwerkwochenende Kontakte zu Top-Managern renommierter deutscher Unternehmen zu knüpfen und am Mentorenprogramm der Wissensfabrik teilzunehmen.

ORCONOMY gehört zu den besten 20 Bewerbern von WECONOMY 2011 und hat es damit ins Finale geschafft. Im Juli präsentieren die Finalisten ihre Geschäftskonzepte persönlich vor einer Jury. Bis zu 10 Unternehmen werden daraufhin zum Netzwerkwochenende mit Topmanagern großer DAX-Konzerne eingeladen. 

Weitere Informationen zum WECONOMY Gründerwettbewerb und den diesjährigen Finalisten finden Sie unter www.weconomy.de.